DAS PINZGAUER RIND – Ein Kulturgut des Landes

Ausstellungsbeteiligung:
DAS PINZGAUER RIND – Ein Kulturgut des Landes

Sonderausstellung im Bergbau- und Gotikmuseum Leogang
von Mai bis Oktober 2021

In Zusammenarbeit mit dem Leoganger Bergbau- und Gotikmuseum, welches dank der Leistungen seines Kustos Professor Hermann Mayerhofer und den außergewöhnlichen, internationalen Ausstellungen Weltruhm erlangen konnte, dürfen die Pinzgauer-Rinder von Mai bis Oktober 2021 im Thurnhaus zu Gast sein.

“Eine große Freude ist für mich, bei der Ausstellung „Das Pinzgau Rind“ im Bergbau- und Gotikmuseum Leogang mit meinen in Öl gemalten Pinzgau Kühen, dabei zu sein.”
– Helene Maria Schorn

“Pinzgau Kühe”, Öl auf LW, 2021